Warburger Urtyp
gilt unbestritten als Wegbereiter dunkler, untergärig eingebrauter Biere in Ostwestfalen.
Schon 1957 braute Franz Kohlschein zur Warburger Oktoberwoche diese Spezialität: Aus dunkel gedarrtem Taubermalz, mit Tettnanger Hopfen verfeinert, über 90 Tage im Lagerkeller gereift, nach bewährtem Rezept.

Warburger Urtyp gibt es als 0,33-l- und 0,5-l-Flasche zu kaufen.
Die 0,33-l-Steinie-Flaschen gibt's im Kasten mit 20x 0,33-l-Flaschen oder alternativ im umweltfreundlichen 6er-Pack als Teil der "Warburger Bierspezialitäten".

 

 

 

 

 

 

 

Die 0,5-l-Flaschen Warburger Urtyp gibt's im Kasten
mit 20x 0,5-l-Flaschen oder alternativ im umwelt-
freundlichen in 4er-Pack.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.