• slide0.jpg
  • slide1.jpg
  • slide2.jpg
  • slide3.jpg
  • slide4.jpg
  • slide5.jpg
  • slide6.jpg
  • slide7.jpg
  • slide8.jpg
  • slide9.jpg

Schon seit langem legen wir Wert auf die Regionalität unserer Rohstoffe.

Mit eigenen Brunnen, eigener Stromerzeugung aus Wasserkraft und einer eigenen Hefereinzuchtanlage erzeugen wir einen wesentlichen Teil unserer Rohstoffe, nämlich Brauwasser, Energie und Brauereihefe direkt in der Brauerei.


Wichtige Teile der von uns eingesetzten Braugerste kaufen wir bei den Landwirten in der Warburger Börde und dem Diemeltal und lassen diese dann für uns vermälzen.

 

 

Mit diesem "Börde-Malz" brauen wir dann in unserer Brauerei das Warburger Bier ein. Warburger Bier ist quasi Ackerboden, den man trinken kann.

 

Warburger Bier – ein echtes Stück Warburger Börde.

  • 100_0834
  • 100_1133
  • 100_3741

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen